0

01.07.2011

Hubert Schwarz meistert zum zweiten Mal den Race Across America

20 Jahre nach seinem ersten Erfolg beim Race Across America hat der Extremsportler, Unternehmer und Motivationstrainer Hubert Schwarz erneut den härtesten Radmarathon der Welt bezwungen. Im Wechsel mit seinem Partner Malte Hartwieg meisterte der 56-Jährige die fast 5000 Kilometer lange Strecke von der West- zur Ostküste der USA in 8 Tagen, 8 Stunden und 18 Minuten. Die beiden schlossen damit das Rennen mit einem sensationellen 2. Platz in ihrer Altersklasse ab. Wir gratulieren!

Zum Seitenanfang