0

03.07.2013

Hans-Werner Sinn mit Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet

Vor wenigen Tagen konnte Hans-Werner Sinn, Präsident des Münchner ifo-Intituts für Wirtschaftsforschung, seinen zahlreichen Auszeichnung eine weitere hinzufügen: In Berlin wurde ihm der Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik verliehen. Damit wird sein wissenschaftlicher und vor allem publizistischer Beitrag zur Erhaltung und Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft gewürdigt. Wir gratulieren!

Weiterer Preisträger neben Hans-Werner Sinn war Niall Ferguson, Professor für Geschichte an der Harvard Universität.

Zum Seitenanfang