0

25.10.2016

Gerhard Schröder und Bert Rürup sollen schlichten

Seit Monaten ist die Zukunft von Kaiser’s Tengelmann ungewiss. Nun soll Altbundeskanzler Gerhard Schröder im Streit um die Übernahme der Supermarktkette schlichten, so der Wunsch von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Verdi-Chef Frank Bsirske.

Als Berater hat sich Gerhard Schröder den Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Bert Rürup mit ins Boot geholt. Der langjährige Vorsitzende der “Wirtschaftsweisen” zählt zu den wichtigsten Politikberatern und ist ein ausgewiesener Sozialexperte. Wir drücken den beiden und vor allem den Tengelmann-Beschäftigten die Daumen!

Zum Seitenanfang