0

28.02.2013

Frank Schirrmachers kapitalismuskritisches Buch “Ego: Das Spiel des Lebens”

Er ist ein exzellenter Redner und ein Meister darin, gesellschaftliche Debatten anzustoßen: Dr. Frank Schirrmacher. Und so wird auch sein neuestes Buch wieder heftig und kontrovers diskutiert: Während „ZEIT“ und „Süddeutsche Zeitung“ die Kapitalismuskritik bejubeln, wird das Buch in der „Wirtschaftswoche“ regelrecht verrissen.

„Ego: Das Spiel des Lebens“ ist die Abrechnung des FAZ-Mitherausgebers mit dem globalen, digital-basierten Kapitalismus. Das Thema wird natürlich auch in die Vorträge von Frank Schirrmacher einfließen und eignet sich hervorragend für Podiumsdiskussionen oder Kamingespräche.

Zum Seitenanfang