0

04.06.2012

Cathy O’Dowd startet zu neuer Expedition

Unsere Referentin Cathy O’Dowd startet am 9. Juni zu einer extrem schwierigen Expedition: Cathy und ihr Team versuchen, den Nanga Parbat über den Mazeno-Grat zu besteigen.

Eine Route, über die bisher noch niemand bis zum Gipfel gelangt ist, und die einiges an Tücken bereit hält: Der Grat ist mit über 10 Kilometer Ausdehnung der längst Grat an einem Achttausender und erstreckt sich über acht Siebentausender-Gipfel. Und die Expedition erfolgt im Alpinstil. Das bedeutet, dass das Team mit kleiner Seilschaft, ohne Träger und ohne präparierte Route den Aufstieg wagt. Die gesamte Ausrüstung (inkl. Verpflegung) wird mitgeführt.

Wir drücken Cathy und ihrem Team die Daumen für diese unvorstellbare Herausforderung und hoffen, dass alle von dieser Himalaya-Expedition heil zurückkommen.

Ein Interview mit Cathy über diese „ultimate endurance challenge“ gibt es auf unserem Blog.

Zum Seitenanfang